Droste Festival 2021 - Dark Magic

Waking the Wxtch – Night Walk (Rike Scheffler & Gäste)

Vorschaubild des Videos

Videografische Nachtwanderung durch mehrere Interventionen | Rike Scheffler, Nazila Kivi, Lucrecia Dalt & Camille Mandoki, Mélissa Laveaux, Aaiún Nin, Sonja vom Brocke und Andreas Reihse, Izzy Ment und Philipp Wachowitz

Was ist eine Hexe? Eine Person? Ein Beruf? Eine Idee? Wir laden ein zu einer digitalen Nachtwanderung über das geheimnisvolle Gelände von Burg Hülshoff. Die Wissenschaftlerin und Literaturkritikerin Nazila Kivi führt uns über die Anlage und durch die Geschichte der historischen, zeitgenössischen und facettenreichen Figur der Hexe als Symbol für die Unterdrückung von Frauen, aber auch für feministischen Widerstand. Während wir uns weiter hinaus in die Nacht begeben, geraten wir in den Bann verschiedener Interventionen, machen unheimliche und empowernde Begegnungen. Wir lernen, was Hexenverfolgung mit Antisemitismus, Sexismus, Kolonialismus und White Supremacy zu tun hat und wie wir uns queeres Leben und Sterben als ein Werkzeug für die Befreiung aneignen können. Hier kann die heilende Wirkung subversiver weiblicher Macht erlebt werden – Verzauberung inklusive

Zur Veranstaltung