Projekte

Peace Poem For Many People

peace-poem2
© Tea Palmelund

Im Rahmen des Projekts Westfailure hat die dänische Lyrikerin Mette Moestrup gemeinsam mit der Programmiererin Tea Palmelund ein Gedicht im Netz geschaffen: PEACE POEM FOR MANY PEOPLE. Es basiert auf dem Text des Westfälischen Friedens von 1648.

Die Benutzer*innen des Netzgedichts können aus bestehenden Texten aussuchen und neue hinzufügen. Welchen Frieden wünschen wir uns heute? Wie kann eine Welt ohne Gewalt für alle aussehen?

Über die Laufzeit von Westfailure hinaus erkunden wir so gemeinsam, wie eine Post-Westfälische Welt aussehen könnte.

Website

Westfailure ist eine Koproduktion von Burg Hülshoff – Center for Literature mit dem Westfälischen Kunstverein.

WESTOPIA wird im Rahmen des Projekts The White White West? gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie durch die Kunststiftung NRW und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Eine Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen – literatur- festival [lila we:] 2021, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die LWL- Kulturstiftung und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.