Projekte

filmclub münster

maryam-zaree-in-born-in-evin
Born in Evin © Tondowski Films

2021 beginnt der Filmclub Münster neu – mit dem Jahresthema AUSBRÜCHE /AUFBRÜCHE: ein vielfältiges Angebot mit neuen Filmen sowie Klassikern, in denen Verunsicherung und Vorfreude miteinander duellieren, in denen die Protagonist*innen mit offenen Wunden aber neuem Antrieb aufbrechen.

Beim monatlichen FILMPLÄDOYER präsentieren Künstler*innen verschiedener Sparten wie auch andere spannende Akteur*innen der Zivilgesellschaft einen für sie wichtigen Film, treten für ihn ein und diskutieren darüber gemeinsam mit dem Publikum.

In der Reihe Freifläche: Dok-Film-Debüt wird der filmclub münster
regelmäßig Dokumentarfilmdebüts junger Autorendokumentarfilmer*innen
auf die große Leinwand und ins Gespräch bringen.

Und auch außer der Reihe zeigt der Club an ungewöhnlichen Orten Filme, flankiert die thematischen Programme der Kooperationspartner.

Vorschaubild des Videos
Details zum Programm auf

www.filmclub-muenster.de

Partner

Der filmclub münster ist ein gemeinsames Programm der Filmwerkstatt Münster, der Münsterschen Filmtheater- Betriebe, des Westfälischen Kunstvereins und von Burg Hülshoff – Center for Literature.

Förderer

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.