Künstler*in

Marcus Stumpf

post-westfaelische-literatur_dr.-marcus_stumpf_-birgit_geller
© Birgit Geller

Dr. Marcus Stumpf, geboren 1967 in Kaiserslautern; Studium Geschichte, Germanistik und Historische Hilfswissenschaften in Mainz, Aachen und Bonn; Promotion in Mittelalterlicher Geschichte in München; Archivreferendariat; 2001-2008 beim Landesarchiv NRW in verschiedenen Funktionen; seit 2008 Leiter des LWL-Archivamtes für Westfalen, das zugleich Archivberatungsstelle für die nichtstaatlichen Archive in Westfalen-Lippe, Archiv des LWL sowie seit 2001 Heimat des Westfälischen Literaturarchivs ist; Archivdirektor der Vereinigten Westfälischen Adelsarchive e.V.

Arbeitsschwerpunkte: Archivberatung; Betreuung von Adelsarchiven; seit 2019 Vorsitzender der Bundeskonferenz der Kommunalarchive beim Deutschen Städtetag; überregionale Gremienarbeit, insbesondere auf den Gebieten Bestandserhaltung, Digitalisierung und elektronischer Archivierung. Lehrauftrag an der FH Potsdam in Archivgeschichte, -typologie und -management

Veranstaltungen mit Marcus Stumpf