Kalender

MUKILBUP

Fokus: Poetik des Publikums
mukilbup_bild-volkstheater-rampe_credit-beatrice-di-buduo
© Beatrice die Buduo
Online-Event

Workshop
MUKILBUP
mit Julia Schäfer

Es ist wichtig über das Publikum nachzudenken.
Welches Publikum kann es geben? Wer wird es in Zukunft sein? Für wen mache ich Dinge, wenn keiner kommt? Ab wann ist man ein Publikum? Welche Publika gibt es? Welche wünschen wir uns? Wer sind wir überhaupt und was haben wir zu bieten? Welche (An)sprachen sprechen wir? Was sind unsere persönlichen Erfahrungen als Publikum? Wann kommen wir wieder? Was bekommt das Publikum? Wofür ist es zuständig?

Viele Institutionen stehen vor einer riesigen Herausforderung, wenn es um die Ansprache und das Erreichen eines Publikums geht, über das in Inhalten der Institutionen gesprochen und verhandelt wird, aber eben jenes Publikum nicht kommt. Oder nicht kommen kann. Oder nicht kommen mag. Im Workshop versuchen wir selbst verschiedene Publika zu sein. Wir fragen nach Methoden der neuen Akquise von Publikum. Wir schauen, wie nachhaltig diese Methoden sind, und was es brauchen könnte.

Alle Erfahrungen als Publikum sind gefragt.
Am Ende soll ein Manifest entstehen: das Manifest für ein erweitertes Publikum.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
Verbindliche Anmeldung bitte bis 19. November unter
anmeldung@burg-huelshoff.de.
Weitere Informationen nach Anmeldung.
Bei Fragen, könnt ihr gerne jederzeit an anmeldung@burg-huelshoff.de schreiben.

Hinweis

Das gesamte Programm des Konvents Poetik des Publikums gibt es hier.

Die Veranstaltung ist Teil des Konvents Poetik des Publikums gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.