Kalender

zwischen/miete: Hanna Engelmeier

1_hannaengelmeier_-honorarfrei_by_christianwerner_gewunschtes-foto-der-autorin
© Christian Werner
Online-Event

Nächste zwischen/miete! Das beliebte WG-Lesungsformat zieht temporär ins Netz um und präsentiert hier Lesung und Gespräch. Statt mit Autor*innen WGs zu besuchen, besuchen wir nun Autor*innen. Diesmal sind wir zu Gast bei Hanna Engelmeier, mit der wir über ihr Buch Trost: Vier Übungen sprechen werden.

In vier Essays widmet sich die Kulturwissenschaftlerin der wunderbaren Fähigkeit von Büchern zu trösten. Wir folgen ihr auf einer gedanklichen Achterbahnfahrt von David Foster Wallace über Walt Disneys Aristocats zu Adorno und Eiscreme. Dabei gibt es jede Menge Erstaunliches zu entdecken und erfahren über die Macht von bedruckten Seiten. Witzig und smart führt Hanna Engelmeier uns vor Augen, dass Lesen eben manchmal doch Leben retten kann.

Hinweis

Weitere Termine der zwischen/miete werden digital angekündigt und sind unter zwischenmiete.nrw einzusehen.

Moderation: Tilman Strasser
Organisation: Literaturhaus Bonn
Eine Produktion von OliWe (oliwefilms.de)

zwischen/miete nrw ist eine Veranstaltungsreihe von Literaturhaus Bonn und Tilman Strasser, gemeinsam mit Literaturhaus Köln, Literaturbüro NRW, Literaturbüro Ruhr und Burg Hülshoff – Center for Literature.
Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und gefördert im Rahmen von »NEUSTART KULTUR« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.