Kalender

Farben für Annette von Droste-Hülshoff – Songs, Stories, Lieder & Lyrik

meinig-frischkorn-scholz-gomringer_collage-3_sw_-c-lukas-diller-judith-kinitz
© Judith Kinitz, Lukas Diller

»Farben für Annette von Droste-Hülshoff – Songs, Stories, Lieder & Lyrik« heißt das neue Programm des Quartetts rund um das Duo Gomringer Scholz. Die Lyrikerin und Performerin Nora Gomringer und der Schlagzeuger und Improvisationsmusiker Philipp Scholz haben, gemeinsam mit Philip Frischkorn am Piano und Andris Meinig am Kontrabass, aus den Original-Kompositionen Annette von Droste Hülshoffs aus dem 19. Jahrhundert Jazz-Versionen geschaffen.

Dem Programm liegen die im historischen Münsteraner Verlag Adolph Russell erschienenen Liedfassungen Droste-Hülshoffs zugrunde, die von den Musiker*innen des Quartetts neu betrachtet wurden. Ausgehend von und mit Originaltexten Annette von Droste Hülshoffs, hat Nora Gomringer die Textfassung des Programms geschrieben.

Hinweis

Das Konzert findet im Rahmen des Langen Freitags statt. Am Langen Freitag könnt ihr das Droste-Museum auf Burg Hülshoff von 18–23 Uhr kostenfrei besuchen. Mehr Infos und kostenfreie Tickets bekommt ihr hier.