Junge Burg

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Was ist die Junge Burg?

Die Junge Burg ist der Ort am CfL für junge Menschen. Hier könnt ihr euch gemeinsam mit Künstler*innen ausprobieren. Es gibt Angebote für Altersgruppen ab 6 Jahren: Schreibt Texte an unseren Orten - Burg Hülshoff, Haus Rüschhaus, Lyrikweg und Digitale Burg, performt Gedichte, erfindet Musik und entwerft eigene digitale Welten: Die Junge Burg ist der Raum für euch um eure künstlerische Sprache zu finden und zu entwickeln.

Denn es gibt Dinge, für die wir manchmal keine Sprache haben. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach Ausdrucksformen – jede*r auf seine*ihre Art.

Was macht die Junge Burg?

Wir bauen ein Zukunftslabor für junge Menschen in dem ihr euch zwischen Text, Musik und Performance ausprobieren können. Wir suchen gemeinsam mit euch einen spielerischen Zugang zu Literatur, zu Kunst und zur Welt.

Teilnehmer*innen entwerfen zum Beispiel in Workshops mal eine tänzerische Führung durch das Museum der alten Wasserburg, mal programmieren sie Chatbots, mal schreiben sie ein Hörspiel weiter. Analog und digital werfen Künstler*innen verschiedener Sparten ihre Texte, Instrumente und VR-Brillen in die Mitte und überlassen den jungen Menschen den Raum.

Über das Jahr verteilt gibt es mehrere Angebote, die euch einladen, mitzumachen! So entsteht ein Raum für neue Geschichten, die ihr (mit)schreibt.

Teilnehmer*innen können am Anfang eines jeden Projekts selbst bestimmen, was sie interessiert und zu welchen Themen sie ihre Perspektive einbringen wollen.

Was braucht es, um teilzunehmen?

Du benötigst kein Wissen über Literatur oder Annette von Droste-Hülshoff – nur den Spaß am Fragen stellen und die Neugier, in der Kunst nach Antworten zu suchen.

Gehen wir gemeinsam auf die Suche nach einer Zukunft der Literatur, einer Zukunft dieser Orte und der Welt in der Kunst.

Meldet euch für den Verteiler an, damit ihr nichts verpasst: jungeburg@burg-huelshoff.de

Meldet euch für den Newsletter an, damit ihr nichts verpasst: jungeburg@burg-huelshoff.de

Gefördert durch die Deutsche Bank Stiftung und die PwC-Stiftung