Burg Hülshoff ist der Geburtsort der großen deutschen Poetin Annette von Droste-Hülshoff. Hier wächst derzeit das Center for Literature. – Literatur und: Film, Performance, Tanz, Musik, Medien- und Netzkunst, Architektur, Gesellschaft.

News

16. Oktober 2018

Ausstellungsprojekt "Apokalpyse Münsterland" - das Droste-Museum ist dabei

19. September 2018

Mit dem Literatur-Karaoke-Taxi von Münster zu Schaustellen! oder umgekehrt!

11. September 2018

Architekturentwürfe für Burg Hülshoff in Münster ausgestellt!

Künstler*in vorgestellt

Dorothee Elmiger

dorothee-elmiger-c-jurgen-beck.jpg

geboren 1985, lebt und arbeitet in Zürich. 2010 erschien ihr Debütroman Einladung an die Waghalsigen, 2014 folgte der Roman Schlafgänger (beide DuMont Buchverlag). Ihre Texte wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und für die Bühne adaptiert. Für ihr Werk wurde Dorothee Elmiger mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt, dem Erich Fried-Preis und dem Schweizer Literaturpreis. Mehr zu Dorothee Elmiger