Künstler*in

Tobias Roth

tobias-roth_c_axel-gundermann-yearroundmunich
© Axel Gundermann

Tobias Roth (*1985, München) ist Autor, Übersetzer und Herausgeber und arbeitet vor allem im Bereich der Lyrik. Sein Interessengebiet ist breit gefächert: Er beschäftigt sich mit literaturgeschichtlichen Themen wie der italienischen Renaissance ebenso wie mit aktuellen Ideen des neuen Lebens in Gartenstädten. Nach seinem Debüt 2013, dem Gedichtband Aus Waben, hat Tobias Roth über zwei Dutzend Bücher veröffentlicht. Er ist Gründungsgesellschafter des Verlags Das Kulturelle Gedächtnis und gibt seit 2021 Die grüne Reihe im Sukultur Verlag Berlin heraus. Im Rahmen des Droste-Festivals zum Thema Stadt/Landschaft im Wandel wird er die von ihm herausgegebene Anthologie Garden City Movement vorstellen und darüber sprechen, wie wir den urbanen Raum ländlicher gestalten können.

Veranstaltungen mit Tobias Roth