Residenzen

Das Residenzprogramm

cfl-youaregroup-work1_s7a9887-8
© Katharina Ußling

Das gemeinsame Residenzprogramm von CfL und KHM wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert. Fürs Jahr 2021 schrieben beide Partner zum ersten Mal Text- und Projektresidenzen aus.

© Lennart Lofink

Für zwei Monate bietet die Residenz ein Lebens- und Arbeitsumfeld. Den Resident*innen werden Arbeitsräume und Mittel zur Verfügung gestellt, die sie bei ihrer Recherche und dem Vorankommen ihrer Arbeit am Text unterstützen. Die räumlichen Besonderheiten des Rüschhaus und der Burg Hülshoff und des ländlichen Münsterlandes bieten Phasen der intensiven und ungestörten Arbeit. Das städtische Leben im Zentrum von Münster ist ebenfalls in Reichweite.
Expertise und Infrastruktur stellt das Center for Literature, die Dozierenden der KHM begleiten auch aus der Ferne die Textarbeit intensiv über digitale Tools.
Darüber hinaus nehmen die Resident*innen in Absprache mit Dozent*innen der KHM und dem Team des CfL mit ihrem jeweiligen Projekt an Veranstaltungen der Reihe Schaukasten teil oder gestalten diese mit.




Zusätzlich zu den Text-und Projektresidenzen gemeinsam mit der KHM betreibt das CfL seit 2021 außerdem ein Web Residency-Programm: Internationale Künstler*innen/-gruppen können sich für ein dreimonatiges Stipendium bewerben, das nicht an eine physische Vor-Ort-Residenz gekoppelt ist. Vielmehr entstehen digitale und/oder hybride Formate zwischen der Digitalen Burg und den physischen Orten des CfL.

Voraussichtlich ab 2024 wird das Residenzprogramm in einem eigenen Gästehaus nahe der Burg Hülshoff unterkommen. Diese Droste-Residenz mit einem Gästehaus (13 Wohneinheiten) und einem Atelier wird derzeit geplant, gefördert durch die BKM im Programm »Investitionen in Nationale Kultureinrichtungen in Deutschland«. Der Bau wird von renommierten Büros Staab Architekten und Levin Monsigny Landschaftsarchitekten umgesetzt, unterstützt durch die mit Burg Hülshoff und Rüschhaus in Hohem Maße vertrauten Architekten Mensen + Zora.