Hinweise zu Corona

Grundregeln

Wir wünschen uns ein respektvolles Miteinander und wollen eine möglichst sichere Umgebung für uns und unsere Besucher*innen schaffen. Deshalb gilt bei uns weiterhin eine Maskenpflicht und die 3G-Regel bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen.

Stand 19.5.2022

Für den Zugang ins Museum und zu Veranstaltungen gilt für Personen über 18 Jahre die 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen).

Kinder und Jugendliche unter 18 sind von den Zugangsbeschränkungen gänzlich ausgenommen (keine Prüfung von 3G/2G/2GPlus-Nachweis mehr notwendig). Ihnen ist also ab sofort eine Teilnahme an allen Veranstaltungen und Angeboten ohne Nachweispflichten möglich.

Für die Gastronomie gelten keine Beschränkungen. Zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter*innen ist das Tragen einer Maske wünschenswert.

Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes (FFP2 oder OP Maske) ist im Publikumsbereich und allen geschlossenen Räumen Pflicht.

In den Eingangsbereichen findet ihr Spender mit Handdesinfektionsmittel. Bitte nutzt diese vor dem Gang zur Kasse und dem Beginn des Besuchs.

Bitte achtet während des Besuchs darauf, Abstände von 1,5 bis 2 Metern und die üblichen Hygieneregeln zu wahren (Niesen/ Husten in die Armbeuge/ Taschentuch, Hände vom Gesicht fernhalten, Berührung anderer Personen vermeiden, regelmäßiges langes Händewaschen mit Wasser und Seife).

Bitte vermeidet die Bildung von Gruppen. Im Publikumsbereich darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen aufhalten.

Bitte vermeidet weitmöglichst das Berühren von Flächen und Gegenständen.

Bei Fragen helfen euch unsere Mitarbeiter*innen gern weiter. Bitte wahrt auch hier einen Abstand von 1,5 bis 2 Metern.