Kalender

Projektionen #3: The Responsive Body

filmstill-the-responsive-body-philipp-gufler-courtesy-bq-berlin
Filmstill The Responsive Body © Philipp Gufler, Courtesy BQ Berlin
Online-Event

»Ich glaube, mir wird davon übel werden. Sie greift mich an, hypnotisiert meine Augen. Sie weitet sich aus, in den Raum hinein, erreicht meinen Körper. Mein Körper ist verwundbar. Ich verliere die Kontrolle. Mein Zentralnervensystem ist betäubt. Sie muss entfernt, zerstört werden.«

— aus The Responsive Body von Philipp Gufler

Im Mittelpunkt von The Responsive Body steht die körperliche Erfahrung beim Betrachten von Kunst. Spielort ist das Museum der Fondation Vasarely in Aix-en-Provence, Frankreich. Die beiden Ausgangspunkte sind die Werke der Op-Art, insbesondere die des Künstlers Victor Vasarely und der Künstlerin Bridget Riley, und das Stendhal-Syndrom, das die körperlichen Reaktionen beim Betrachten von Kunst aus der Antike und der Renaissance beschreibt.

The Responsive Body von
Philipp Gufler.

mit
Diogo Da Cruz,
Johanna Gonschorek,
Philipp Gufler,
Richard John Jones,
Evelyn Taocheng Wang,
Louwrien Wijers