Kalender

Open Space: PARTIZIPATION! #4

Fokus: Poetik des Publikums
volo_papier_ute-klein_2019_jpeg-438-scaled
lab.Bode-Volontär*innen beim Fortbildungsprogramm © SMB / Ute Klein, 2019
  • Online-Event
  • Online-Event
  • Online-Event
  • Online-Event
  • Online-Event

DIE sagen UNS wir sollen mitmachen?! – Wie Partizipation trotzdem gelingen kann

Am Beispiel partizipativer Bildungs- und Vermittlungsformate und ihrer Erfahrungen mit partizipativer Museumsentwicklung aus dem Bauhaus Agenten Programm und dem lab.Bode – Initiative zur Stärkung der Vermittlungsarbeit in Museen spricht Dr. Silke Feldhoff über institutionelle Transformationsprozesse. Besonders darüber, wie es gelingen kann, dass Institutionen offener, demokratischer und willkommen-heißender werden und tatsächlich auf Augenhöhe mit Akteur*innen der Stadtgesellschaften zusammenarbeiten.

Was bedeutet Partizipation im Kunst- und Kulturbetrieb?
In der Reihe Open Space: Partizipation! erhalten wir in einem Impulsvortrag Einblicke in Arbeit von Menschen, die sich mit Partizipation auseinandersetzen. Anschließend besteht Raum für einen offenen Austausch untereinander. Wir sprechen über Bedürfnisse, strukturelle Barrieren und darüber, was es bedeutet, gemeinsam etwas zu gestalten.

mit
Silke Feldhoff

Hinweis

Bei Anmeldung unter ticketing@burg-huelshoff.de werden weitere Infos zum Zugang verschickt.