Kalender

Lesebürger*innen!: Offener Treff

Fokus: Poetik des Publikums
cfl-lb-a6allgemein12-1408x
© CfL

Die Lesebürger*innen! sind ein offener Club für alle, die Lust auf Literatur haben!

Einmal im Monat, am letzten Dienstag, treffen wir uns, um gemeinsam über Literatur zu sprechen, Gespräche über Sprache führen, neue Formate zu entwicklen - mitzuwirken!

Die Lesebürger*innen entwickeln seit drei Jahren Formate am CfL. Sie lesen gemeinsam Texte. Sie gestalten die Orte Burg Hülshoff, Haus Rüschhaus, die Droste-Landschaft : Lyrikweg und die Digitale Burg. Dabei schlagen sie Brücken zwischen dem Programm des CfL und Besucher*innen.

Wir sprechen über Möglichkeiten der Mitgestaltung und eure Ideen: von Droste Map über Mitleserunden bis hin zu einem Escape Room im Droste-Museum. Bei den Lesebürger*innen sind alle willkommen, die Lust auf Literatur und den Dialog darüber haben. Du benötigst kein Wissen über Literatur, das CfL oder Annette von Droste-Hülshoff – nur den Spaß am Text und am Austausch über verschiedene Künste.

lb_welt

Dies ist die 2D Welt der Lesebürger*innen. Besucht uns und macht mit auf digitale-burg.de

Einfach schreiben. Nicht zögern. No fear.

Hinweis

Anmeldung unter lesebuergerinnen@burg-buelshoff.de.