Logo Center for Literature
Veranstaltung

Gegenwartserde #1

Fokus Anbauen!

04. März 2021 – 19:00 Uhr

cfl-2021-gegenwartserde-bild.png
Klima-Aktivistin, urgewald e.V., 350.org

Im Auftakt der Serie Gegenwartserde diskutieren Menschen aus Kunst, Wissenschaft und Klima-Aktivismus, wie wir jenseits von Fachgrenzen die Veränderung des Planeten denken und besprechen können. Mit der Serie fragt das Center for Literature auch danach, wie unsere Wissenschaften und damit auch unsere Visionen für eine ökologische Zukunft mit dem historischen und gegenwärtigen Kolonialismus verflochten sind.

mit:
Max Gadow und Janne Nora Kummer (Performancekollektiv virtuellestheater)
Tonny Nowshin (Klima-Aktivistin und Campaignerin bei urgewald e.V. )
Lena Wobido (Projekt »Bioinspiration« WWU Münster)

 

»[...]; doch die Natur
Schien mir verödet, und ein Bild erstand
Von einer Erde, mürbe, ausgebrannt; [...]«

— Annette von Droste-Hülshoff – *Die Mergelgrube*

To start things off with the series Gegenwartserde (Contemporary Earth), people coming from the fields of art, science and climate activism will discuss how we can think and talk about the changes the planet is undergoing in a context beyond the limits of the various disciplines.


Gegenwartserde ist eine Reihe von Burg Hülshoff – Center for Literature. #1 entsteht in Kooperation mit der Arbeitsstelle Forschungstransfer der WWU Münster.