Logo Center for Literature
Veranstaltung

Edgar Wallace: Das Volk mit der Maske

Fokus Blinde Flecken

25. September 2021 bis 26. September 2021

burg_wallace.jpg

nach Motiven der Edgar-Wallace-Verfilmungen

CfL Coop: RESET mixed arts, WWU Münster, LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte

Ein Erlebnisformat auf Burg Hülshoff, ein fiktiver Filmdreh: Es wird ein Roman des englischen Schriftstellers Edgar Wallace verfilmt. Von 1959 bis 1972 waren Verfilmungen der Wallace-Kriminalromane in der Bundesrepublik Deutschland Kassenschlager. Doch die Filme wiederholten Normen und Muster, die noch aus der Zeit des Nationalsozialismus stammten. Können wir heute, in der Zeit eines drohenden Neofaschismus, etwas über uns selbst lernen, indem wir diese Filme rekapitulieren? Auf Burg Hülshoff, entdeckt ihr hinter geheimen Türen nicht nur verborgene Räume, sondern auch mehr oder weniger geheime Wahrheiten über unsere Gesellschaft. Und schon geht die Nebelmaschine an! Und eine Stimme sagt:

 

»Hallo! Hier spricht Edgar Wallace«

von und mit:
Lisa Danulat
Özlem Özgül Dündar
Wilko Franz
Michael Graessner
Marcus Weidner
und Studierende des M.A. Kulturpoetik der WWU Münster

A format full of experiences at Burg Hülshoff, a fictitious film shoot: a novel by the English writer Edgar Wallace will be filmed. From 1959 to 1972, film versions of the crime novels by Wallace were box office hits in the Federal Republic of Germany. The films, however, repeated norms and patterns that came from the era of National Socialism. Can we, today, in an era threatened by neo-fascism, learn something about ourselves by recapitulating these films? At Burg Hülshoff, which could easily be the setting from one of Wallace’s books, this immersive performance, itself somewhere between text, video image, concert, drinking game and wild chase, gives us the opportunity to do so.


Eine Produktion von Burg Hülshoff – Center for Literature in Koproduktion mit RESET mixed arts, in Kooperation mit dem M.A. Kulturpoetik der WWU Münster und dem LWL-Institut für westfälische Regionalgeschichte.