Kalender

Droste Digital-Podcast: Handschriften und Digitalisierung

Fokus: World Wide World
Online-Event

Bei dem Podcastgespräch geht es um die neue Ausstellung Droste Digital. Handschriften – Räume – Installationen.

Auf Burg Hülshoff werden die digitalisierten Handschriften des Meersburger Nachlasses von Annette von Droste-Hülshoff zum ersten Mal zugänglich gemacht. Doch was genau ist überhaupt ein Digitalisat? Und was bedeutet es, wenn Manuskripte digitalisiert werden? Wie unterscheidet sich die Arbeit mit einer Original-Handschrift von der mit einem Digitalisat? Diesen und weiteren Fragen werden wir beim Droste Digital Podcastgespräch Handschriften und Digitalisierung mit der Philosophin Shirin Weigelt und dem Germanisten Thomas Wortmann nachgehen.

mit
Shirin Weigelt
Thomas Wortmann

Hinweis

Zu hören auf Digitale Burg und allen üblichen Podcast-Plattformen!