Workshop

Code Girls

Fabian Raith und Natalie Sontopski von den Code Girls sitzen in der Burg Hülshoff an einem großen Holztisch mit Bildschirmen, Tastauren und vielen Kabeln
© Lennart Lofink
Online-Event

Wir schalten unsere Laptops an und basteln Memes und GIFs, schreiben Codes und eigene Lyrik. In diesem Workshop lernen wir das Programmieren und das Schreiben!

Wir starten mit dem Schreiben von eigenen Texten. Gemeinsam mit den Lyrikerinnen Tanasgol Sabbagh und Katharina Schultens werft ihr Wörter in den digitalen Raum und baut eigene Texte.
Im zweiten Teil werden diese dann Teil eines Lyrik-Chatbots, den ihr mit den Programmiererinnen Natalie Sontopski und Julia Hoffmann codet. Die Chatbots werden in der Digitalen Burg präsentiert und sind Tag und Nacht bereit und abrufbar!

Lyrik-Workshop
mit Katharina Schultens

Hinweis

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung per Mail an jungeburg@burg-huelshoff.de reicht aus.
Teilnehmen können junge Frauen im Alter von 14 bis 18 Jahren.

Weitere Informationen zu Veranstaltungsort und -art folgen zeitnah.

Kooperationspartner & Förderer

Code Girls - Workshop zu Schreiben und Coden für junge Frauen ist ein Projekt der Stadtbücherei Münster in Kooperation mit dem Amt für Gleichstellung der Stadt Münster und Burg Hülshoff – Center for Literature.

Gefördert wird der Workshop im Rahmen von »NEUSTART KULTUR« der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.