Logo Center for Literature
Free Care

Free Care #5: handverlesen

07.04.2020 ⋅ von Burg Hülshoff

#5: Gastbeitrag von handverlesen

Die Initiative handverlesen ist einzigartig in der deutschsprachigen Literatur. Sie bringt Schriftsteller*innen/Perfomer*innen in Tandems zusammen. Eine* von ihnen performt in Gebärdensprache, eine* 
in Lautsprache. Sie übersetzen sich gegenseitig. Für free care geben sie uns Einblick in ihre Werkstatt. Seht und lest, wie Text Bewegung wird und Bewegung Text.

Keine Sorge/Don’t Care ist ein Projekt von Burg Hülshoff – Center for Literature, gefördert durch die Kunststiftung NRW und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW im Programm »Regionale Kulturpolitik«.

knrw_logo_s-kopie-640x406-q92
ministerium-kultur-und-wissenschaft-nrw-logo-1200x246-q92
rkp-logo_ohne_claim-1182x473-q92