Logo Center for Literature
Hero image

Tag 4: 26. Juni 2020

Reyhan Şahin aka Dr. Bitch Ray – Keynote – DROSTE, HÖRST DU MICH?! AN WAS GLAUBE ICH? AN WAS GLAUBEN WIR?

Unsere zweite Festrednerin Reyhan Şahin aka Dr. Bitch Ray (be)schließt mit ihrer Keynote das Droste Festival 2020. Der (heilige) Geist ihrer Rede gibt uns die Kraft, wieder an Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit zu glauben.

Oona Kastner mit Marieke Engelhardt, Dirk Raulf, Willem Schulz, Minako Seki, Uli Sigg & Achim Zepezauer – Konzert – STATES OF EUPHORIA (SELBSTMORDSCHWESTERN 2)

Eine multimediale Explosion bringt uns das Leben von Annette von Droste-Hülshoff, Virginia Woolf und Anne Sexton näher. Das Team mit Marieke Engelhardt, Dirk Raulf, Willem Schulz, Minako Seki, Uli Sigg & Achim Zepezauer um die Musikerin Oona Kastner feiert sie, und wir sind dabei.

dorisdean – Video-Serie – JESUS CRIES SUPERSTAR (PART FOUR)

Ein Musical. Eine Performance. Eine Video-Collage. Eine Serie von dorisdean in vier Teilen, die fragt: Müssen Körper leiden? Und: Wie können wir vergeben?


Dieses Video ist (eingeschränkt) barrierefrei für Menschen, die nicht oder nur eingeschränkt hören können. Sie können die Untertitel (Deutsch und Englisch) nutzen. Dafür klicken Sie auf »CC« und wählen die gewünschte Sprache aus.
This video has English subtitles. Click the »CC« - button and chose »English«.

dorisdean – Video-Serie – JESUS CRIES SUPERSTAR (PART FOUR) – Audiodeskription

Ein Musical. Eine Performance. Eine Video-Collage. Eine Serie von dorisdean in vier Teilen, die fragt: Müssen Körper leiden? Und: Wie können wir vergeben?


Dieses Video ist barrierfrei für Menschen, die nicht oder nur schlecht sehen können. Sie können diese Version mit Audiodeskription nutzen.

dorisdean, Maria 2.0 – Diskussion – LAST SUPPER

Zum Abschluss gibt es: Gleichstellung zum letzten Festivalabendmahl. Miriam Michel und Christopher Bruckman von dorisdean sprechen mit Andrea Voß-Frick von Maria 2.0.

Kalakuta Soul Records – Soundtrack – SOUL RECORDS DAY 4

God is a DJ! Guy Dermosessian von Kalakuta Soul Records kreiert für jeden Festivaltag einen eigenen Soundmix. Es entsteht eine Festivalplaylist verschiedener Musikrichtungen.


Setlist
Marvin Gaye – What’s Going On
Sue Barker – What’s Going On
Bill Withers – What Is He To You
Tamiko Jones – Who Is She (And What Is She To You)
Baby Consuelo – Todo Dia Era Dia De Indio
Jorge Ben – Curumin Chama Cunhata Que Eu Vou Contar (Todo Dia Era Dia De Indio)
Marcia Maria – Amigo Branco
Djalma Dias – Nada Sei De Preconceito
Bariş Manço – Hal Hal
Nazan Şoray – Hal Hal
Şakir Öner Günhan – Zühtü
Esin Afşan – Zühtü

Kinga Tóth – Performance – MARIAMASCHINA

Ave Mariamaschina! Wir feiern eine performative Andacht, in der alles andere als andächtig gelauscht wird. Die zehn Einzelstücke feministischer Verse sind der Inbegriff moderner Gebetsarbeit.
Diese Fake-Liturgie beschwört die Kraft der feministischen Gemeinschaft herauf, um dem Umbau demokratischer Gesellschaften durch Demagogen und Rassisten entgegenzutreten. Statt Götzendienst an menschenfeindlichen Ideologien, wird die heilige Mutter Maria angerufen. Statt Vereinzelung schafft die Mariamaschina Zusammenhalt. Die Gebetsreihe von Dichterin Kinga Tóth und Soundkünstlerin Silvia Rosani entstand im Rahmen einer Live-Performance am 26.06.2020.