News

Werkstudent*in für Veranstaltungsmanagement gesucht!

cfl-vogue-huelshoff-lennartlofink_s7a0988-8
© Lennart Lofink

Für die Vor- und Aufbereitung des Veranstaltungsprogramms des CfL sucht die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung eine Person, die als Werkstudent*in das Team verstärkt.

Der Stundenumfang beträgt 15 Stunden pro Woche.
Die Stelle ist ab 01.01.2022 befristet zunächst bis zum 31.12.2023 zu besetzen und wird mit 12 €/h vergütet.

Worum geht es und was sind die Aufgaben?
Aufgaben sind unter anderem Pflege des Ticketsystems & Organisation Ticketverkaufs für die Abendkasse, Aufbau und Betreuung bzw. Organisation der Abendkasse sowie Gästeleitung;
bei größeren Veranstaltungen: Einarbeitung temporärer Helfer*innen;
Veranstaltungsvorbereitung und Hilfe bei der technischen Einrichtung;
Kommunikation mit Künstler*innen und deren Betreuung; inhaltliche und organisatorische Kommunikation mit Auftragnehmer*innen für Foto- und Videodokumentation und weitere anfallende Aufgaben im Tagesgeschäft.

Wer ist gefragt?
Menschen mit laufendem Studium (B.A. oder M.A.) z.B. in den Bereichen Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement, Szenografie, Design, Architektur, das bis mindestens 12/2023 läuft; mit administrative Fähigkeiten und Organisationsgeschick, Team- und Kommunikationsfähigkeit;
Außerdem ist eine sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit deutscher wie englischer Sprache in Wort und Schrift, sicherer Umgang mit einschlägigen Text- und Tabellenkalkulationsprogrammen, sowie sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen und ein Führerschein der Klasse B von Vorteil.
Idealerweise sind auch Erfahrungen im Bereich Service und/oder Kundenbetreuung vorhanden.

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig ihrer Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuellen Identität, Behinderung, ihres Alters und Geschlechts. Unser Auswahlprozess findet ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation statt.

Was bieten wir?
Arbeit in einem intergenerationellen Team; eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre; eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit, spannende Herausforderungen und Begegnungen mit Gästen aus der Region, der Republik und dem Rest der Welt.

Was sind die Fristen?
Bewerbungsfrist ist der 07.11.2021 (Ausschlussfrist).
Bewerbung an bewerbung@burg-huelshoff.de
Ausführliche Stellenbeschreibung unten als PDF.