Logo Center for Literature
Hero image

Wanted: Projektleitung Droste Landschaft : Lyrikweg

03.07.2020

Für die Droste Landschaft : Lyrikweg sucht die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung ab 1.9.2020 eine Person, die anteilig die Leitung des EFRE-geförderten Projekts übernimmt.

Eine ausführliche Ausschreibung finden Sie unten.

Worum geht es?
Wir realisieren einen Wanderweg zwischen Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus. Ein Outdoor-Museum. Einen vielschichtigen Themenwanderweg, in dem Literatur, Natur und Alltagskultur parallel und gemeinsam erlebbar werden – über Installationen, Hörspuren, Augmented Reality.

Was ist die Aufgabe?
Planung und Koordinierung aller Maßnahmen rund um das Vorhaben. Diese umfassen u.a. Kommunikation mit der Gestaltungsagentur der Stationen, der Grafikagentur und der App-Agentur; Inhaltliche Weiterentwicklung des Vorhabens (gemeinsam mit der Künstlerischen Leitung) sowie Kommunikation mit einzuladenden Künstler*innen; Redaktion und Lektorat von Texten; Koordinierung der inhaltlich-künstlerischen Finalisierung der Wege- und Medienstationen nach deren Bau; Zuarbeit bei der Abwicklung der Fördermittel.

Wer ist gefragt?
Bewerber*innen mit Organisations- und Adminstrationsgeschick, Team- und Kommunikationsfähigkeit. Sie sollten ein abgeschlossenes Studium (M.A. oder vergleichbar) in den Bereichen Kulturwissenschaften, Kulturmanagement o.Ä. vorweisen können.
Bewerbungen von Frauen sowie von trans- oder intersexuellen Personen und/oder Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht.

Was sind die Fristen?
Bewerbungsfrist ist der 10.07.2020.
Die Stelle ist zum 01.09.2020 befristet bis zum 31.07.2021 in Teilzeit zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden.
Die Projektleitung als Gesamtaufgabe wird mit einer weiteren, bereits eingestellten Mitarbeiterin geteilt, deren Wochenarbeitszeit bei 26 Stunden liegt.
Die Stelle wird in Anlehnung an EG 13 TVöD vergütet.

stellenausschreibung_lyrikweg