News

Fräulein Nette unterwegs

karen-duve_bettina-bruns-c-kirstin-kassen
© Kirstin Kassen

Heute startet die Veranstaltungsreihe auf den Spuren Annette von Droste-Hülshoffs

Die Schriftstellerin Karen Duve und die Sängerin Bettina Bruns sind auf den Spuren Annette von Droste-Hülshoffs durch Westfalen geritten: Auf den Routen, die Karen Duve in ihrem Roman Fräulein Nettes kurzer Sommer beschreibt, ging es vom 29. August bis zum 6. September mit zwei PS über holprige Feldwege, vorbei an Biohöfen, Tankstellen und Maismonokulturen bis zum Bökerhof bei Brakel in Ostwestfalen. Ab dem 6. September sind die Erlebnisse der beiden Reiterinnen und ihre Begegnungen nachzuhören in vier exklusiven Folgen des Center for Literature-Podcasts zum Ritt.
Ab dem 7. September geht die Reise zurück – mit einer Woche voller Veranstaltungen mit spannenden Künstler*innen an Orten entlang der Route: Das CfL on the road, zu Gast auf dem Bökerhof (7. September), in Bad Driburg (8. September), auf Schloss Wewer (9. September), in Haus Nottbeck (10. September), dem Westfälischen Pferdemuseum (11. September) und schließlich auf Burg Hülshoff (12. September). Am 15. September folgt ein musikalischer Epilog auf Burg Vischering.

Hier geht es zum Podcast und zum Programm

Zur Projektseite