Logo Center for Literature
Blogging on Heaven's Door

"Die Zukunft wird XXX sein oder gar nicht" – Einblicke in einen Kampf um Menschenwürde

11. Juni 2020 ⋅ von Lea Wahode

08c6a457-5347-4560-9b33-459abda4fdc6
Mit Plakaten an Hauswänden wird an die verschwundenen und ermordeten Demonstrant*innen erinnert.
0c65b42c-fabf-4998-a38c-cc0f764cce98
links: Mit der Asche ihres Systems malen wir unsere Würde / holen wir unsere Leben zurück / sprießen wir in Freiheit / wir sind ein Meer aus Feuer. mittig: Die Völker der Welt sind keine Ware. Nieder mit der Diktatur des Kapitals. rechts: Ohne Freiheit und Gerechtigkeit atmet niemand. Die Lungen schrumpfen, das Herz verkümmert.
1cdc1f88-0ec5-4e76-8ba2-df7d54e8d4c5
Die Kugeln werden zurückkehren. (Anspielung auf die Hunderte von Augenverletzungen durch gezielten Beschuss von Demonstrant_innen)
254e7979-a09d-4366-ac07-b95f101a47ff
Dokumentation der politischen Ereignisse an einer Wand Santiagos.
341570bb-627b-40bc-bca6-5765f093e472_1_105_c
Auch die Symbole des Kolonialismus werden von den Demonstrant_innen als Projektionsfläche ihrer Forderungen verwendet und neu besetzt.
4114bd2c-8b5d-4671-b578-d58448c369b7_1_105_c
"Organisiere deine Wut."
68127f06-3630-4e69-b6df-1bba56dd691b
Das Verdecken eines Auges wurde in Anspielung auf die vielen Augenverletzungen zum Zeichen des Protests.
7a0fe35b-ae17-40a5-9cb1-807bbb3c4c41_1_105_c
"Generation ohne Angst"
7cb17672-32e2-4781-9f8d-2cb0aff2307a
Die Proteste entzünden sich auch an der kolonialen Institution der Kirche.
912916f4-ae5a-4ee4-8d37-af95d12dfde4
"Du gibst Stärke, ich gebe dir Stärke"
ae13d822-c9f2-4c91-a3f3-47ca23d450fa
Die Zukunft wird feministisch sein oder gar nicht.
be23797b-868b-44ec-8169-271fe366dfb3
Doku-Streetart an der Fassade eines Viertelzentrums.
e7dc8a9e-a820-405c-a7a1-fb617dcae173
Eine Statue neben dem Hauptschauspielplatz der Proteste.

In den ersten Tagen der Proteste wurde der "Italienplatz" (Plaza Italia) – zentraler Knotenpunkt Santiagos und Hauptschauspielplatz der Proteste – kurzerhand in "Platz der Würde" (Plaza Dignidad) umbenannt. Die Neubenennung der Demonstrant_innen hat den alten Namen mittlerweile weitgehend ersetzt.
Mehr zu dem Konflikt in Chile und den Perspektiven junger Chilen*innen auf den Begriff der Menschenwürde gibt es hier.