Artist

Elisa Aseva

elisa-aseva-c-privat
© privat

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Elisa Aseva, 1979 in Khartoum/Sudan geboren, lebt + arbeitet in Berlin. Als Vertreterin der neuesten digitalen Literaturen war sie zu Gast beim Internationalen Literaturfestival Berlin 2020, noch ehe ein Buch von ihr erschienen ist. Über Stunden ist ihr erstes Buch, in dem ihr Schreiben in allen Aggregatzuständen in Erscheinung tritt – aus poetischen wie politischen Betrachtungen, auto-fiktionalen, fantastischen + essayistischen Kleinoden setzt sich das Kaleidoskop ihres Schreibens zusammen.

Kuku Schrapnell mit der sie gemeinsam Protesting 2022: Protestgefühle + Plattformumzüge durchführt, lernte sie vor Jahren über das Schreiben in sozialen Netzwerken kennen. Heute arbeiten sie immer wieder gemeinsam an Projekten, zuletzt im Februar '22 an der Aufführung Wanderlust der Jungen Deutschen Oper Berlin.

Events with Elisa Aseva