Artist

Aurélie Maurin

aurelie-maurin-copyright-graham-hains
© Graham Hains

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Aurélie Maurin leitet das TOLEDO-Programm des Deutschen Übersetzerfonds, für das sie die Reihen Journale, Cities of Translators, Toledo Talks sowie das Lyrikübersetzertreffen JUNIVERS initiierte. 2021 hat sie - zusammen mit Ulf Stolterfoht - die künstlerische Leitung des Lyrikertreffens in Münster übernommen. Fundament ihrer Arbeit war stets die Liebe zur Übersetzung: als Kuratorin (u.a. für Haus der Kulturen der Welt, Haus für Poesie), als Lyrikübersetzerin (u.a. von Thomas Brasch und Christian Prigent) sowie als Mitherausgeberin der Lyrikreihe VERSschmuggel im Verlag Das Wunderhorn. Sie war außerdem Sprecherin der Koalition der Freien Szene Berlin für Literatur und Jurorin des Berliner Senats für die Arbeitsstipendien Literatur und für die City-Tax-Kulturmittel.