Logo Center for Literature
Event

Walk like a poet!

Re: Reading Droste, Anbauen, Stadt/Land im Fluss

14. Mai 2020 – 18:00 o clock

landschaft_-copyright-wanja-nolte.jpg
Band Landschaft © Wanja Nolte

Die Veranstaltung findet in Form eines Lyrikfilms statt.

Hier geht's zum Film.

Was könnte besser zum Tag des Wanderns passen, als die Landschaft zu durchstreifen, in der die Droste-Landschaft: Lyrikweg entsteht? Mit einer Lesung im Gehen und anschließendem Konzert schauen wir in die Zukunft.

Es ist Bergfest! Bereits seit einem Jahr arbeiten wir im Dialog mit Anwohner*innen, Expert*innen, Künstler*innen und Wissenschaftler*innen an der Idee einer Landschaft − und wie sie sein könnte. Zum bundesweiten Tag des Wanderns gehen wir ins Freie und zeigen im Gehen, was uns vorschwebt.
Wir durchwandern zusammen eine kleine Schleife der Droste-Landschaft und kommen über sie ins Gespräch. Dazu haben wir drei Künstler*innen eingeladen: Die Autorin Ulrike Almut Sandig und den Musiker Grigory Semenchuk mit ihrer Band Landschaft und den Lyriker Christoph Wenzel. Mit diesen Texten können wir den Grundstein für die Droste-Landschaft legen. Auf geht’s!
Für die Wanderung gilt, was für jede gute Wanderung gilt: Wetterfeste Kleidung, ein kleiner Proviant und festes Schuhwerk ohne ideellen Wert werden empfohlen. Die Strecke ist ca. 500 Meter lang und noch nicht barrierefrei. Die Wanderzeit beträgt rund 90 Minuten.

What could be more fitting for the German Hiking Day than to wander through the landscape created by the Droste Landscape: Path of Poetry? We will look into the future with a concert and a reading in motion.


Das Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.