Kalender

Lesebürger*innen!-Akademie: Treffen

cfl_lb_a6allgemein13
Online event

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Die Lesebürger*innen!-Akademie ist ein Ort für alle, die Lust auf Live-Literatur haben. Wir gehen mit euch in den Austausch und sind auf der Suche nach einer Poetik des Publikums – nach einem Ort der Teilhabe.

Konkret bedeutet das: Wir treffen uns in der (vorerst und weiterhin) digitalen Akademie und lesen, diskutieren, suchen, werfen Ideen in den Raum, entwickeln neue Formate, die Literatur neu erlebbar machen. Wir bauen Brücken und fragen uns: Zwischen welchen Orten? Zwischen welchen Sprachen? Zwischen welchen Texten?

Zweimal im Monat treffen sich die Lesebürger*innen!, um sich auszutauschen – welche neuen Texte gibt es? Wie steht es um das Projekt? Was bedeutet Teilhabe am CfL?
Für 2021 planen die Lesebürger*innen eine Agentur, die das diesjährige Droste Festival mit einem Blog begleitet. Für die zweite Jahreshälfte planen die Lesebürger*innen einen großen Konvent zum Thema Poetik des Publikums und welche Rolle das Publikum eigentlich spielt?!

Termine, jeweils 19 Uhr
Weitere Termine folgen!
27.04.
13.05
25.05

Note

Die Treffen finden vorerst digital statt. Sobald es die pandemische Lage zulässt, wird ein Treffen digital, ein weiteres im Haus Rüschhaus stattfinden.