Kalender

Exkursion Droste Landschaft : Lyrikweg

Focus: Stadt/Land im Fluss
sigridhornplusband_copyright_magdalena_blaszczuk-1-beschnitten
Sigrid Horn und Band © Magdalena Blaszczuk

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Raus in die Kultur! Im Rahmen des Münsterland Festivals part 11 laden wir dazu ein, Wandern einmal anders zu erleben. Bei einer Führung durch das Outdoormuseum Droste-Landschaft : Lyrikweg entdecken wir auf den Spuren Annette von Droste-Hülshoffs wortwörtlich die Poesie der Landschaft.

Nach einer abwechslungsreichen Strecke vorbei an Wiesen, Höfen und Gedichten erwarten uns auf Burg Hülshoff die Dialekt-Chansons der Wiener Liedermacherin Sigrid Horn.

14 Uhr Start am Parkplatz Burg Hülshoff
14.15 Uhr Bustransfer zum Haus Rüschhaus
14.30 Uhr geführte Wanderung von Haus Rüschhaus über den Lyrikweg nach Burg Hülshoff
17-18 Uhr Ankommen an der Burg, Möglichkeit eines Imbiss
18 Uhr Einlass Vorburg (Burg Hülshoff)
18.30 Uhr Beginn Konzert Sigrid Horn

Note

Der multimediale Lyrikweg-Guide, die App »Droste Landschaft : Lyrikweg«, steht kostenfrei zum Download zur Verfügung und sollte vor der Wanderung auf das mobile Endgerät geladen werden. Für einen bessere Hörqualität empfehlen wir außerdem Kopfhörer.

Eine Veranstaltung von Münsterland e.V. in Kooperation mit Burg Hülshoff – Center for Literature im Rahmen von Münsterland Festival part 11.

Droste Landschaft : Lyrikweg ist ein Projekt der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung und Burg Hülshoff – Center for Literature und entstand in enger Zusammenarbeit mit der Droste-Forschungsstelle der LWL-Literaturkommission für Westfalen sowie mit vielen weiteren Partnerschaften in der Region. Es wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ermöglicht.
Der Lyrikweg ist Teil des Wanderwegenetzes im Münsterland und wird unterstützt vom Westfälischen Heimatbund.
lyrikweg.net