News

Plaudern auf dem Weg

cfl_queercountry_lennart.lofink_014
© Lennart Lofink

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Plaudern im Park – die Lesebürger*innen von Burg Hülshoff wollen mit Euch im Burgpark ins Gespräch kommen!

18. bis 20. Juni!

Zwischen Teehaus, Vorburg und Wildgehege begebt ihr euch zu zweit oder zu dritt auf einen Spaziergang und stellt euch gemeinsam mit eine*r Lesebürger*in Fragen wie: Was machen die Lesebürger*innen eigentlich? Wie findest du diesen Ort? Was können Worte bewirken – und wie und was lesen wir überhaupt?
Wandern, spazieren, flanieren, wandeln UND sprechen, plaudern, talken, sinnieren – allein die verschiedenen Worte, die den Lesebürger*innen bei der Vorbereitung einfielen, zeigen die Magie, die einzelne Buchstaben haben können. Das Droste Festival findet in diesem Jahr unter dem Titel Dark Magic statt, und wir fragen uns: Welche Magie hat dieser Ort, haben die Texte von Annette von Droste-Hülshoff und was kann magisch sein? Ein Plausch im Park?

Wer sind die Lesebürger*innen?

Die Spaziergänge könnt ihr kostenlos unter lesebuergerinnen@burg-huelshoff.de buchen

Zeiten:
18. Juni: 11, 12, 14, 15, 16, 17 Uhr
19. Juni: 10, 11, 12, 14, 15, 17 Uhr
20. Juni: 11, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 19 Uhr