News

Magische Geschichten: John Burnside beim DROSTE FESTIVAL 2021

john-burnside-helmut-fricke
© Helmut Fricke

This page has not been translated into English yet. Please be patient, we are working on it.

Der große schottische Dichter John Burnside wird zu Gast beim Droste Festival vom 23.-27. Juni auf Burg Hülshoff sein. Gemeinsam mit seinem Übersetzer Bernhard Robben, und musikalisch begleitet von einem DJ, wird er aus seinem jüngsten Buch Über Liebe und Magie – I Put a Spell on You lesen.

John Burnside ist einer der profiliertesten Autoren der Gegenwart. Er veröffentlichte mehr als ein Dutzend Gedichtbände, schreibt Belletristik, Essays und Memoirs und gewann für sein literarisches Werk zahlreiche Preise. In seinem jüngsten Memoir Über Liebe und Magie – I Put a Spell on You (Penguin Verlag 2019) kombiniert er persönliche Erinnerungen mit Reflexionen über Glamour, Magie und Liebe. John Burnside erzählt von seiner Herkunft aus dem Working Class-Milieu Nordenglands, von seinem Aufwachsen und den Versuchen, der Aufstiegshoffnung der Mutter gerecht zu werden und in Cambridge zu studieren. Er erzählt von der Magie von Musik und Kunst, von den Sehnsüchten, die sie erzeugen, und die einen antreiben oder in die Irre führen können. Er erzählt von unerreichbarer idealer Liebe und der Banalität von Beziehungen. Es sind die Bekenntnisse eines Einzelgängers, der die Abgründe der menschlichen Seele aus eigener Erfahrung kennt.

Lesung: Über Liebe und Magie – I Put a Spell on You
John Burnside und Bernhard Robben
Mit musikalischer Begleitung
Ort: www.burg-huelshoff.de

23.–27. Juni
Dark Magic
DROSTE FESTIVAL 2021