Logo Center for Literature
Künstler*in

The Darvish

darvish-by-@dani.creanga.jpg
© Daniela Creanga

The Darvish ist ein selbst erlernter Performance-Künstler aus Syrien, der in Berlin lebt.
Er ist Organisator von Kulturveranstaltungen und Performance-Partys und arbeitet als Creative & Artistic Director. Seine Person wird immer wieder in lokalen und internationalen Zeitschriften und Artikel vorgestellt. Erst kürzlich hat er mit seiner Autobiographie zum Anthologiebuch »Zugzwänge : Flucht und Verlangen« des Autors Vojin Saša Vukadinović beigetragen.

The Darvish ist Mitveranstalter & Mitorganisator von Queens Against Borders, der größten Berliner Solidaritätsparty mit Trans/Queer Refugees, die eine Brücke zwischen der LGBT-Mena-Gemeinschaft und etablierten Berliner Künstler*innen schlug. Ausserdem wirkt er, gemeinsam mit Drag Queen Judy Ladivina, bei der der monatlichen Show Yalla Hafla mit, diese feiert die Kultur und das Erbe des mittleren Ostens.

Darüber hinaus steht er in Zusammenarbeit mit vielen Drag-Interpreten bei Choreo und Unterhaltung. The Darvish begann seine Tanzkarriere erst vor 3 Jahren und sein Beitrag zur Queer Berlin Community hinterließ eine bemerkenswerte Geschichte.