Logo Center for Literature
Künstler*in

Oona Kastner

oona-kastner-c-privat.jpg
© Oona Kastner

Oona Kastner (*1965 in Emsdetten) ist Musikerin.

Sie entwickelte ihren ganz eigenen freien Gesangs-Stil zwischen der Dekonstruktion von Songs, Performances, Spoken Word und Improvisationsformen.
In Zusammenarbeit mit den Musikern Dirk Raulf, Hilmar Jensson und Achim Zepezauer schafft sie eine interdisziplinäre Klangperformance. Texte von Annette von Droste-Hülshoff, Virginia Woolf und Anne Sexton treffen auf zeitgenössische Kompositionsformen, Elemete aus Soundcollage, Noise und Drone, Songstrukturen und Improvisation. Die Tänzerin Minako Seki ergänzt die Klangperformance mit tänzerisch-figurativem Bewegungsmaterial.