Logo Center for Literature
Künstler*in

Lütfiye Güzel

1.-luetfiye-guezel_lennart.lofink-005.jpg
© Lennart Lofink

Lütfiye Güzel (*1972 in Duisburg) ist Dichterin und zwischen Ruhrgebiet und Berlin unterwegs.

Seit 2014 bringt sie Gedichte und Kurzprosa unter ihrem eigenen Label go-güzel-publishing heraus. 2017 wurde Lütfiye Güzel mit dem Literaturpreis Ruhr ausgezeichnet. Das neue Buch »nahezu nichts gelingt« ist im März 2020 erschienen. Darüber hinaus erarbeitete sie im Frühjahr 2020 mit Teilnehmer*innen des Workshops Wörterbuch der Fürsorge/ Woordenboek der Zorg Textcollagen zum Thema Fürsorge und verfasste selbst Texte für das Wörterbuch der Fürsorge/ Woordenboek der Zorg.

 

»Wenige Worte, die aber so hängen bleiben, dass danach wenig bleibt, wie es war. Große Hoffnung, ja. Aber fragil.«

— — Pressetext: Lange Buchnacht Berlin Kreuzberg