Logo Center for Literature
Künstler*in

Emmanuel Edoror

emmanuel-edoror.jpg
© Mats Süthoff

Emmanuel Edoror stammt aus Nigeria und lebt seit 2004 in Deutschland.

Er ist neben seinem Physical Theatre Studium (Abschluss 2020: Artist Diploma) als Schauspieler, Tänzer und Choreograph tätig. Seit 2007 spielt und choreographiert er bei Cactus Junges Theater in Münster.

2007: Jemand da - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster.
2008: Schwarz/Weiß remix - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster.
2009: Von Väter - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster.
2010: Umsteigen- Regie: Barbara Kemmler/ Barbara Warendorf - Stadttheater Münster.
2011: Und mein Puls rast - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler/Alban Renz - Pumpenhaus Münster.
2012: 2+X Welten - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster/Berliner Festspiele Berlin.
2013: Wer zuletzt lacht macht das Licht aus - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster.
2014: Passt schon - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler- Pumpenhaus Münster.
2015: Sophiatown - Tänzer - Regie: Joachim Goldschmidt - Berliner Festspiele Berlin, Love and War - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster/Tromsö Norwegen.
2016: Da sein Wo? - Schauspieler - Regie: Barbara Kemmler - Pumpenhaus Münster.
2018/19: Ich begehre einlass - Schauspieler/Tänzer - Regie: Barbara Kemmler/Ben Sam - Accra Ghana/Pumpenhaus Münster, In decent Times - Schauspieler - Regie: Constantin Hochkeppel - Maschinenhaus Essen/Pina Bausch Theater Essen.