Logo Center for Literature
Künstler*in

Donni Schoenemond

portrait_donni-schoenemond_2017.jpg
© Alexander Münch

Donni Schoenemond (*1984 als Dominik Alexander Meeth in der Vulkaneifel) ist Filmemacher und Musiker. Außenseiten und Abwege sind seine bevorzugten Orte. In seiner Arbeit ist er auf der Suche nach dem Mythischen im Typischen, dem Utopischen im Verbotenen und dem Adel im Makel.

Er studierte Popmusikdesign in Mannheim und tourte in der Folge für 10 Jahre mit seiner DIY-Art-Rock Band MY BABY WANTS TO EAT YOUR PUSSY durch Europa und die Welt – ohne jemals den ganz großen Durchbruch zu schaffen.
Zwischen Backstagecouch und 9-Sitzer bildet er sich autodidaktisch zum Filmemacher aus, dokumentiert, experimentiert und produziert zahllose Kurzformate; Musikvideos, Kurzfilme, Shows, Live-Visuals, Werbung.

2013, nach dem Ende der Band, vertieft er die Arbeit als Filmemacher, feiert mit dem Dokumentarfilm NIEMANDSLAND sein Kinodebut.