Logo Center for Literature
Künstler*in

Anke Stelling

anke_stelling_2019_klein_c_nane_diehl.jpg
© Nane Diehl

Anke Stelling (*1971 in Ulm) ist Schriftstellerin, hauptsächlich schreibt sie Romane, Erzählungen und Drehbücher. Aufgewachsen ist sie in Stuttgart, seit 1991 lebt sie in Berlin und hat am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig studiert.
2015 stand ihr Roman Bodentiefe Fenster auf der Longlist des Deutschen Buchpreises. Der Roman Schäfchen im Trockenen wurde 2019 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet. Im Frühjahr 2020 ist ihr zweites Kinderbuch Freddie und die Bändigung des Bösen erschienen.