Veranstaltung

Was passiert ist

Re:Reading Droste, Care, Poetik des Publikums/Poetics of the public

06. Juli 2019 – 21:00 Uhr

die-heiterkeit-2018-dennis-schoenberg-2.jpg
(c) Dennis Schoenberg

mit
Die Heiterkeit

Bitter-sweetness at its best! Die Heiterkeit bringt ihr neues Album mit – und hat damit deutschsprachige Texte im Gepäck, die zu den besten der Gegenwart zählen.
Für Was Passiert Ist schrieb Stella Sommer nicht nur die Lyrics, sondern spielte auch viele der Instrumente selbst ein. Dabei war die Band, als sie noch im Frauenpower-Quartett unterwegs war, oft dem Vorwurf ausgesetzt, ihre Instrumente nicht perfekt spielen zu können.

Eine bewusst eingesetzte Laienhaftigkeit – wie sie als Haltung im Punk männlichen Kollegen zugesprochen wird – schien den Rezensent*innen für die weibliche Band nicht plausibel. Und endete in der Annahme, dass diese es einfach nicht besser können. Wir fragen: WTF?! Und freuen uns auf düsteren Pop vom Feinsten!

Die Heiterkeit bring along their new album Was Passiert Ist. Singer Stella Sommer wrote the lyrics by herself and also played also most of the instruments on this bittersweet, fantastic pop album.

 

Was passiert ist, ist nicht traurig
Es sieht schön aus, doch ist launisch Was passiert ist, ist von Gewicht
Mal sehen wir gleich aus, mal sehen wir uns ähnlich Ist ein Anfang oder ein Ende?
Was passiert ist, das spricht Bände

— Die Heiterkeit

Das Droste Festival 2019 wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das Droste-Forum e.V.