Logo Center for Literature
Veranstaltung

Lesebürger*innen!-Begehren

Poetik des Publikums / Poetics of the Public

24. März 2020 – 19:00 Uhr

cfl_lesebuerger_innen-socialmedia2.jpg

Das halbjährliche Treffen für alle Lesebürger*innen! (und solche, die es noch werden wollen): vorbeikommen und mitbestimmen.

Einschalten, einmischen und selbst Live-Literatur gestalten! Die Lesebürger*innen! sind ein offener Club für alle, die Lust auf Literatur haben. Zweimal jährlich stellt das
Center for Literature Euch das Programm vor – und Du als Lesebürger*in kannst durch ein Begehren mitentscheiden! Gemeinsam abstimmen, welche Fokusse Dich interessieren, welche Formate wir gemeinsam entwickeln, bei welchen Veranstaltungen Du Dich als Lesebürger*in einbringen willst.

Für 2020/21 denken wir unter anderem über einen Droste Escape Room im Museum auf Hülshoff nach – und über eine Konferenz zur Rolle des Publikums bei Literaturveranstaltungen. Denn wer sagt, dass immer eine Person lesend am Wasserglas sitzen muss – und die anderen zum Sitzen und Zuhören verdammt sind?
Gemeinsam finden wir neue Formen, neue Perspektiven und, ja!, nicht weniger als: eine Poetik des Publikums. Was das ist? Komm vorbei und finde es mit uns heraus!

Der Eintritt ist frei, zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter lesebuergerinnen@burg-huelshoff.de

Einfach schreiben.
Nicht zögern.
No fear.

Twice a year, the Reading Citizens come together at the Center for Literature, discuss the coming schedule of events, vote and get things started ... join us!


Die Konzeption der Lesebürger*innen! wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.