Veranstaltung

1000 Gram

22. September 2018 – 22:00 Uhr bis 23:00 Uhr

1000gram-by-paul-aidan-perry-1-1.jpg
(c) Paul Aidan Perry
Wetterfeste und warme Kleidung wird empfohlen. / Weatherproof and warm clothing recommended.

Wie schwer ist ein Traum? 1000 Gramm? Was bei Ingeborg Bachmann, in ihrem Geschäft mit Träumen die richtige Frage wäre, ist bei 1000 Gram die falsche. Hier geht es erstmal um Leichtigkeit. Irgendwo im Kosmos zwischen Sonic Youth, Broken Social Scene, Seabear und dann auch wieder jenseits aller hinkenden Vergleiche entwickelt die Band ihre sanften und treibenden Indierocksongs.

In ihnen verschmelzen Gitarren (Arne Braun und Alexander Simm), Bass (Paul Santner), Schlagzeug (Lukas Akintaya) und Gesang (Moritz Lieberkühn) zu schwermütig leichten Daydreams. Im größten der Zirkuszelte auf Hülshoff spielt die transnationale Band auf und trägt uns mit ihren Hymnen dorthin, wo genug Luft ist für große Melancholie und noch größere Träume.

By all dreams necessary? Yes, so ist es. Nimm das, Alternativlosigkeit!

Indie band 1000 gram take us on a trip into a world where dreams are restless, and nobody has ever heard of TINA (There is no alternative). Enjoy a good dose of lightweight melancholy.


SCHAUSTELLEN! wird gefördert durch die Kunststiftung NRW.