Veranstaltung

Tag des offenen Denkmals 2018

09. September 2018

Am 09. September 2018 wird bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ stattfinden. Thema 2018: Entdecken, was uns verbindet.

In fachkundigen Führungen berichten Denkmalpfleger*innen an konkreten Beispielen über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpflege. Archäolog*innen, Restaurator*innen und Handwerker*innen demonstrieren Arbeitsweisen und -techniken und lenken den Blick auf Details, die einem ungeschulten Auge verborgen bleiben.

Geschichte zum Anfassen – das bietet der Denkmaltag dem Besucher dabei in wohl einmaliger Weise. Architektur- und Geschichtsliebhaber*innen sind zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen!

Auf Burg Hülshoff und im Haus Rüschhaus werden besondere Führungen angeboten.

Weitere Informationen zu unseren Führungen folgen.


Der Tag des offenen Denkmals wird koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.