Hero image
(c) Laurence Chaperon

Ministerpräsident Armin Laschet wird Schirmherr von Burg Hülshoff

18. April 2019

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet Schirmherr von Burg Hülshoff wird. »Die Schirmherrschaft durch den Ministerpräsidenten ist eine große Auszeichnung für die langjährige Arbeit der Droste-Stiftung. Sie verdeutlicht, welche Bedeutung Burg Hülshoff als Leuchtturm der Literatur für das Land hat«, fasste Rüschoff-Parzinger die Vorsitzende der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung und LWL-Kulturdezernentin, ihre Freude über die Nachricht aus Düsseldorf zusammen. Die Übernahme der Schirmherrschaft kommt gerade rechtzeitig, bevor der große Umbau der Burg beginnt. Dieser wird bis 2022 mit Mitteln des Bundes geschehen.

Weitere Bausteine der Entwicklung sind die Entstehung eines Droste-Forschungsinstitutes sowie die Weiterqualifizierung der Droste-Museen auf Hülshoff und im Rüschhaus. Ein Lyrikwanderweg, die »Droste-Landschaft«, wird außerdem beide Gebäude in naher Zukunft verbinden. Auch dieses Projekt wird dieser Tage nun mit Mitteln der Europäischen Union angegangen. Die bauliche und inhaltliche Transformation des Ortes geht also in großen Schritten voran.