Künstler*in

Tomer Gardi

gardi-tomer-portrait7_c-arie-kishon_klein.jpg
(c) Arie Kishon

Tomer Gardi wurde im Kibbutz Dan in Israel geboren.

Er studierte Literatur und Pädagogik in Jerusalem, Berlin und Beer Sheva.

Sein erster Roman Stein, Papier wurde auf Hebräisch 2011 veröffentlicht und 2013 ins Deutsche übersetzte.

Der zweite Roman, Broken German kam 2016 bei Droschl heraus. Einen Teil daraus las er 2016 beim Ingeborg-Bachmann-Preis.

Die Hörspieladaption von Broken German gewann den Deutschen Hörspielpreis der ARD 2017, und 2018 adaptierte das Schauspielhaus Graz den Text für die Bühne.

Für den WDR und den BR schrieb er das Hörspiel Die Feuerbringer, eine Schlager Operetta. Für den SWR schreibt er für 2019 das Stück Wie die Blinden träumen.

Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück, sein aktueller Roman, erschien 2018 auf Hebräisch, die deutsche Übersetzung folgt 2019 im Droschl Verlag.