Künstler*in

Philine Rinnert

ph.rinnert.1.jpg
(c) Daniel Heer

ist freie Bühnenbildnerin und Künstlerin.

Seit ihrem Studium an der UDK Berlin und der Theaterakademie St. Petersburg entwickelt sie gemeinsam mit Johannes Müller Musiktheaterprojekte. Eine kontinuierliche Zusammenarbeit verbindet sie ausserdem mit der Autorin Gerhild Steinbuch und dem Performance Kollektiv Freundliche Mitte in Wien. Sie arbeitet regelmäßig für die Choreografin Colette Sadler so wie für verschiedene Regisseure überwiegend aus dem Musiktheaterbereich.

Ihre Arbeiten wurden u.a. in den Sophiensaelen Berlin, brut Wien, Kampnagel Hamburg, Bayerischen Staatsoper München, Southbank Centre London, Tramway Glasgow, Nowy Teatr Warschau, Festival Favoriten, eclat Festival für neue Musik und auf dem Steierischen Herbst in Graz gezeigt.

Neben ihrer Theaterarbeit entwickelt sie ortspezifische Rechercheprojekte und Interventionen.