Hero image

Wanted: Werkstudent*innen

05. Dezember 2019

Für die Mitarbeit im Bereich Veranstaltungsmanagement und Medienarbeit sucht die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung zwei Personen, die unser Team als Werkstudent*innen verstärken.

Eine ausführliche Ausschreibung finden Sie unten als PDF.

Worum geht es und was sind die Aufgaben?
Für die Vor- und Aufbereitung des Veranstaltungsprogramms des Center for Literature sucht die Stiftung zwei Personen, die als Werkstudent*innen das Team verstärken. Der Stundenumfang beträgt im Mittel 10 Stunden pro Woche.

Die erste Stelle umfasst den Bereich Veranstaltungsmanagement/Redaktion Website/Mediathek und darin u.a. die Mithilfe bei Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen des CfL, die Pflege der Website und Mediathek.

Die zweite Stelle umfasst den Bereich Veranstaltungsmanagement/Ticketing/Presse und PR und darin u.a. die Mithilfe bei Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen des CfL, die Pflege des Ticketportals Reservix und Mitarbeit im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Wer ist gefragt?
Studierende (B.A. oder M.A.) aus den Bereichen Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement, Szenografie, Design, Architektur, die zuverlässig und teamfähig sind und idealerweise Erfahrung im Bereich Service und/oder Kundenbetreuung haben. Bewerbungen von Frauen sowie von trans- oder intersexuellen Personen und/oder Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht.

Was sind die Fristen?
Bewerbungsfrist ist der 05.01.2020. Die Stellen sind ab 01.02.2020 befristet zunächst bis zum 31.12.2020 zu besetzen. Eine Verlängerung des Vertrags im Laufe des Kalenderjahrs wird grundsätzlich angestrebt.

stellenausschreibung_werkstudent_innen