“GARTENTRÄUME” vom 03. bis 05. Juni 2017

3. Mai 2017

“GARTENTRÄUME” vom 03. bis 05. Juni 2017 GARTENTRÄUME VOLLER INSPIRATIONEN, DER START EINER BUNTEN GARTENSAISON! Trendfarben, farbige Gärten, blühenden Farbvariationen – es grünt 2017 so farbig wie nie. Eine Farbpalette an Blumen und Pflanzen, Kugeln und Beleuchtung in verschiedenen Farbtönen, bunte Kissen und Gefäße, sowie farbige Akzente mit Accessoires und Stoffen bringen gute Laune in […]

mehr →

Präsentation der Graphic Novel „Die Judenbuche“ im Rüschhaus

Präsentation der Graphic Novel „Die Judenbuche“ im Rüschhaus

3. Mai 2017

Präsentation der Graphic Novel „Die Judenbuche“ Buchpräsentation mit Originalgraphiken am Dienstag, den 30.5. um 17:30 Uhr im Rüschhaus Das bekannteste Werk der Droste als Comic? Julian Voloj (Text), Claudia Ahlering (Zeichnungen). Die düster-bedrohliche Atmosphäre der Handlung wird in dieser Graphic Novel durch die Zeichnungen der namhaften Hamburger Illustratorin Claudia Ahlering kongenial aufgegriffen und in ausdrucksstarke […]

mehr →

E-Bike-Auflade-Station

E-Bike-Auflade-Station

19. Dezember 2012

Gehören Sie auch zu den Nutzern eines E-Bikes? Wir haben uns der Service-Initiative der Baumberge-Touristik angeschlossen und bieten ab sofort eine Akku-Ladestation für E-Bikes an. Während der Pause Ihrer Radtour genießen Sie ein Stückchen Kuchen mit einer guten Tasse Kaffee auf der Terrasse oder in unserem Café-Restaurant und Ihr Fahrrad wird von uns mit Energie […]

mehr →

„Droste Tage“ 2016 Interview

„Droste Tage“ 2016 Interview

30. Mai 2011

Alter Stoff, neu inszeniert: Die Regisseurin Judith Kuckart bringt den Schul-Klassiker “Die Judenbuche” auf die Bühne – und zwar genau dort, wo die Autorin Annette von Droste-Hülshoff aufwuchs, auf Burg Hülshoff im Münsterland. Im Interview erzählt Kuckart von diesem magischen Ort und ihrem Versuch, den Klassiker im Heute ankommen zu lassen. http://www1.wdr.de/kultur/judenbuche-kuckart-100.html

mehr →